CN_08422_2.1


Tim Jäger ist geboren im schönen Städtchen Marktheidenfeld am Main.

Er hat schon im zarten Alter von acht Jahren die ersten musikalischen Gehversuche unternommen.

Geprägt durch seinen älteren Bruder, der ihn früh für das Thema Rockmusik begeisterte und seinem Onkel der ihn zum Gitarrenspielen inspirierte und mit dem er auch seine ersten Auftritte im Alter von 12 Jahren spielte.

Früh hat Tim gemerkt, das sein Herz für die Musik und für die Bühne schlägt.

Nachfolgend ein Überblick über seine musikalische Laufbahn:


Mit 8 - erster Gitarrenunterricht


Mit 11 - die erste Band


Mit 13 - die erste Band, die Auftritte spielte. Die Jungs von Voodoo Childs waren in ihrem jungen Alter schon gut unterwegs und haben bis zu 30 Auftritte im Jahr, im Raum Main Spessart gespielt. Es gingen auch zwei weitere gute Musiker aus der Band hervor; Krister Kunde, der bei Tim Jäger & Bad Business Keyboard spielt und Uwe Breunig, der mit Kontra K und Ron Spielmann und vielen anderen Musikgrößen auf Tour geht.


Mit 17 - die Band Southbound, die gut zwei Jahre bestand und die ersten eigenen Songs auf Deutsch schrieben.


Mit 18 - Gründungsmitglied der Band Boutiesheikas. Die 11 köpfige Band hatte sich damals der Soulmusik verschrieben.


Mit 20 - Studium zum Berufsmusiker und Instrumental Pädagoge für Jazz und Popularmusik. Beginn als Musiklehrer für Gitarre an der Musikschule Deußer in Marktheidenfeld.

Gründung der Jazz- und Popband “a la carte“ um die frankfurter Sängerin Verena Henniger.

Diverse Auftritte mit der AMV Big Band und einige Aushilfsjobs von Rock bis Pop und Jazz war alles dabei.


1 1/2 Jahre Gitarrist bei der Band Country Blend aus Schweinfurt.


Mit 25  - Abschluß an FMW Berufsfachschule.

Beginn der Haupttätigkeit als Berufsmusiker und Instrumental Pädagoge.


Mit 27  - Gründung der Band Rock Class die bis 2021 bestand und jetzt durch Corona und einer Umbesetzung am Schlagzeug in Tim Jäger & Bad Business umbenannt wurde.


Mit 30 - Gründung der Musikschule, Musikwerkstatt Marktheidenfeld. Dort könnt ihr von E Gitarre, bis Bass und Ukulele alles bei Tim lernen.


Bis Corona hat Tim sein Leben mit Unterrichtstätigkeit und vielen Auftritten bestritten. Das wird auch hoffentlich bald wieder so werden.

Im Moment arbeitet er hauptsächlich an eigenen Songs und an Proben für die ersten Liveauftritte.


Bald steht auch die erste Solo Veröffentlichung seines ersten eigenen Albums,

Times likes these, an.

Die letzten Jahre hat er hauptsächlich für die drei Alben seiner Band Rock Class, Songs im Blues Rock Stil geschrieben.

Jetzt geht er neue Wege. Das Album entstand mit dem Sänger und Texteschreiber Mark Merritt, von dem er einige Texte bekam und die Musik dazu schrieb. Musikalische gibt es hier ganz was anderes zuhören was man sonst von ihm kennt.

Es geht Richtung Country, Pop, Reggae und ein paar Balladen sind auch dabei.

Natürlich sind auch einige Covernummern dabei, die Tim Jäger auf seine Weiße neu interpretiert.

 Musikalische Unterstützung bekam er von seinen Studienkollegen Tobias Nessel, der ihm die Schlagzeugspuren einspielte. Ein weiterer guter Freund und Kollege, Peter Schnur, ist auf einigen Stücken am Klavier zuhören.

Also wenn es soweit ist, holt euch das Teil bei ITunes. Eine CD Auflage wird es nicht geben, es ist aber eine Vinyl Auflage geplant. Unten könnt ihr schon mal reinhören und ihr könnt auch gerne das Vinyl Album per Mail vorbestellen.



News!!!!!!!!:

Für das neue Album sind noch nicht alle Drumspuren fertig. Sobald es Neuigkeiten über Projekte usw. gibt, könnt ihr euch hier informieren.


Hier gibt es schon mal ein paar Hörproben von dem kommenden Album Times Like These.

1. Tumbling Down

2. Her Eyes

3. Futher Up On The Road

4. Heart Of Gold

5. Personal Jesus

6. Rusty Cage

7. No Surrender

Impressum

Datenschutz

Contact:

Tim Jäger

Mobil: 0175-4776600

Mail: info@timjaeger-badbusiness.de

f_logo_RGB-White_1024
icons8-youtube-64
spotify-icon-green-logo-8
Logo CastleRoadRecords_invertiert.png

© Tim Jäger & Bad Business